Uhltronix GmbH in Ostrach in der Bodensee-Region

Komplettlösungen für die Automatisierungstechnik

Die Uhltronix GmbH bietet Kunden aus dem Maschinen- und Anlagenbau sowie der Industrie individuelle Komplettlösungen für die Automatisierungstechnik. Das Spektrum reicht von der Steuerungsprogrammierung und Visualisierung über die Elektrokonstruktion und Antriebstechnik bis hin zum Schaltschrankbau. Die Projekte werden im In- und Ausland realisiert.

Uhltronix bietet ein familiäres Betriebsklima, spannende und faszinierende Projekte mit vielen Chancen und Möglichkeiten sich zu entfalten. Seit der Gründung in 2006 ist das Unternehmen kontinuierlich gewachsen. In modernen Büro- und Werkstatträumen arbeiten heute 18 Mitarbeiter.

Bei Uhltronix wachsen auch Sie mit anspruchsvollen Aufgaben, hier können Sie eigene Lösungen einbringen und umsetzen. Ein gutes Betriebsklima und viel Spaß an der Arbeit zeichnen das junge Team aus.

Auch frisch von der Hochschule bzw. Technikerschule erwarten Sie vielseitige innovative Aufgaben und Projekte. Erfahrenen Mitarbeiter stehen dabei mit Rat, Tat und Erfahrungswerten zur Seite und bieten so eine maßgeschneiderte und praxisbezogene Einarbeitung. Zudem werden Mitarbeiter regelmäßig in internen und externen Veranstaltungen geschult. Den Einsatz entlohnt die Uhltronix GmbH mit einem attraktiven Gehalt über dem Tarifstandard.

Uhltronix GmbH
Königseggwalder Straße 11
D- 88356 Ostrach
http://www.uhltronix.com

 

Leben und arbeiten in Ostrach

Ostrach liegt südlich im Landkreis Sigmaringen in Oberschwaben an der Grenze zum Landkreis Ravensburg. Die Gemeinde Ostrach bildet zusammen mit der Stadt Pfullendorf und den Gemeinden Illmensee, Wald und Wilhelmsdorf die 1999 gegründete „Ferienregion Nördlicher Bodensee“. Hier treffen die Hohenzollernstraße, die Oberschwäbische Barockstraße und die Schwäbische Dichterstraße zusammen. In der Region gibt es unzählige Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zu entdecken.

Die Landschaft ist geprägt durch Natur, Wiesen, Felder und Wald. Mehrere Naturschutzgebiete, Landschaftsschutz- und Vogelschutzgebiete laden zum Wandern ein und garantieren einen ursprünglichen Freizeitgenuss.

Ostrach bietet auch eine Erlebnis-Region für jedes Alter: Entdecken Sie Pfullendorf (12 km entfernt) mit seinem Wasserskipark, Tauchzentrum und Seepark mit Angelrevier.

Radler erkunden gern den Donau-Bodensee-Radweg. Der Oberschwaben-Allgäu-Radweg führt durch die tollsten Stellen in Oberschwaben und dem Württembergischen Allgäu. Hier ist es selbst in der Hochsaison lange nicht so überlaufen wie direkt am Bodensee. Den Panoramablick über den Bodensee mit dem Säntis in der Ostschweiz kann man ja trotzdem genießen.

Blick über den Bodensee

Blick über den Bodensee von Norden mit dem Säntis in der Ostschweiz im Hintergrund

Ostrach bietet mit seiner gut ausgebauten Infrastruktur Wohn- und Lebensqualität auf hohem Niveau in der Vierländerregion Bodensee. Alle wichtigen medizinischen und schulischen Einrichtungen sind vor Ort. Einkaufsmöglichkeiten gewährleisten eine gute Versorgung des täglichen Bedarfs. Mieten und Grundstückspreise sind im Vergleich zu den Gemeinden direkt am Bodensee sehr moderat. Wer nahe am See wohnen möchte, muss erheblich mehr als die Ostracher-Preise zahlen. Mit See Sicht sind Mieten und Immobilien hier besonders teuer.

Einige Entfernungen von Ostrach:

 

Tipp für Bewerber

Wenn eines der Unternehmen für Sie als Arbeitgeber interessant ist, zögern Sie nicht mit der Kontaktaufnahme. Die Branche ist schnelllebig und neu entstehende Stellen werden zeitnah besetzt, auch wenn keine aktuellen Stellen ausgeschrieben sind.